„Ich habe durch meinen Lebensweg vielerlei Situationen durchlebt, jedoch die Lehre von Jin Shin Jyutsu hat mein Leben nachhaltig verändert.“

M. Hanke  Altona/Hamburg

Jin Shin Jyutsu-Therapeut
Manfred Hanke

„Ich habe durch mei­nen Lebens­weg vie­ler­lei Situa­tio­nen durch­lebt, jedoch die Leh­re von Jin Shin Jyutsu hat mein Leben nach­hal­tig verändert.“

Man­fred Hanke ist ein Über­zeug­ter. Über­zeugt vom Leben und über­zeugt davon, dass Jin Shin Jyutsu eine Lösung für vie­ler­lei Situa­tio­nen oder Pro­ble­me des Lebens bie­tet. Nach vie­len Lebens­si­tua­tio­nen ent­deck­te er die Leh­ren des Jin Shin Jyutsu und woll­te mehr dar­über wis­sen. Er beschäf­tig­te sich mit der tra­di­tio­nel­len japa­ni­schen Heil­kunst und bemerk­te, dass sich eine neue Har­mo­nie und Gleich­ge­wicht bei ihm im Kör­per einstellte.

Nach eini­ger Zeit frag­te er sich, war­um die­ses Wis­sen in Deutsch­land so unbe­kannt sei und ent­deck­te, dass nur weni­ge von die­ser alten Heil­kunst wissen.

Dar­auf­hin mach­te er es sich zur Auf­ga­be, noch mehr in das Jin Shin Jyutsu ein­zu­tau­chen um wei­te­re Erfah­run­gen zu sam­meln. Auf die­sem Weg hat es Man­fred Hanke wei­ter bestärkt, sein Wis­sen und sei­ne Fähig­kei­ten zu ver­brei­ten. Er möch­te nicht nur Ein­zel­be­hand­lun­gen durch­füh­ren, son­dern auch Jin Shin Jyutsu zu mehr Auf­merk­sam­keit ver­hel­fen, damit die­se tra­di­tio­nel­le japa­ni­sche Heil­kunst mehr Men­schen in Deutsch­land hel­fen kann.

(Aus­zug aus jour­na­lis­ti­schem Artikel)

Manfred Hanke

Jin Shin Jyutsu-Therapeut Manfred Hanke

„Ich habe durch mei­nen Lebens­weg vie­ler­lei Situa­tio­nen durch­lebt, jedoch die Leh­re von Jin Shin Jyutsu hat mein Leben nach­hal­tig verändert.“

Man­fred Hanke ist ein Über­zeug­ter. Über­zeugt vom Leben und über­zeugt davon, dass Jin Shin Jyutsu eine Lösung für vie­ler­lei Situa­tio­nen oder Pro­ble­me des Lebens bie­tet. Nach vie­len Lebens­si­tua­tio­nen ent­deck­te er die Leh­ren des Jin Shin Jyutsu und woll­te mehr dar­über wis­sen. Er beschäf­tig­te sich mit der tra­di­tio­nel­len japa­ni­schen Heil­kunst und bemerk­te, dass sich eine neue Har­mo­nie und Gleich­ge­wicht bei ihm im Kör­per ein­stell­te.

Nach eini­ger Zeit frag­te er sich, war­um die­ses Wis­sen in Deutsch­land so unbe­kannt sei und ent­deck­te, dass nur weni­ge von die­ser alten Heil­kunst wissen.

Dar­auf­hin mach­te er es sich zur Auf­ga­be, noch mehr in das Jin Shin Jyutsu ein­zu­tau­chen um wei­te­re Erfah­run­gen zu sam­meln. Auf die­sem Weg hat es Man­fred Hanke wei­ter bestärkt, sein Wis­sen und sei­ne Fähig­kei­ten zu ver­brei­ten. Er möch­te nicht nur Einzel­behandlungen durch­füh­ren, son­dern auch Jin Shin Jyutsu zu mehr Auf­merk­sam­keit ver­hel­fen, damit die­se tra­di­tio­nel­le japa­ni­sche Heil­kunst mehr Men­schen in Deutsch­land hel­fen kann.

(Aus­zug aus
jour­na­lis­ti­schem Artikel)

 

Unsere Behandlungen

Unse­re Behand­lun­gen fin­den nur zwi­schen Ihnen und dem The­ra­peu­ten statt. Somit kön­nen wir gezielt auf ihre per­sön­li­chen Bedürf­nis­se eingehen.